Impressum Offenlegungsbericht

Offenlegungsbericht der Crédit Mutuel Leasing GmbH i.S.d. Instituts-Vergütungsverordnung


Geschäftsmodell

Wir sind als Leasinggesellschaft ein Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des KWG. Unsere Bilanzsumme betrug zum 31. Dezember 2017 EUR 535 813 104,47.

Unsere Geschäftstätigkeit beschränkt sich auf Vermietungs- und Leasinggeschäfte aller Art sowie entsprechender Refinanzierungstransaktionen, wobei unsere Kunden zumeist große und mittelständische, im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ansässige Unternehmen sind. Dementsprechend werden grenzüberschreitende Geschäfte mit Kunden aus dem benachbarten Ausland nur in überschaubarem Umfang betrieben.

Angaben zur Einhaltung der Vorgaben der Instituts-Vergütungsverordnung

Das Vergütungssystem der Crédit Mutuel Leasing GmbH verfolgt im Wesentlichen die folgenden Grundprinzipien:

  • Langfristige Mitarbeiterbindung,
  • Markt- und funktionsgerechte Gesamtvergütung (Fixe Vergütung / ggf. ein jährlicher Bonus),
  • Attraktiver Beitrag zur sozialen Sicherung der Mitarbeiter-/innen.

Die Vergütung der Mitarbeiter-/innen der Gesellschaft steht in einem angemessenen Verhältnis zueinander und ist vornehmlich fix.

Es kann ein Bonus gezahlt werden, dessen Höhe aber auf Grundlage des Gesamtergebnisses der Crédit Mutuel Alliance Fédérale Gruppe festgelegt wird und von der Zielerreichung im Aufgabenfeld der Mitarbeitern abhängig ist. Die Auszahlung dieser variablen Vergütung erfolgt für die Mitarbeiter-/innen einmal jährlich im Folgejahr.

Die Geschäftsführung erhält von der Crédit Mutuel Leasing GmbH kein Gehalt.

Da die Mitarbeiter-/innen eine größtenteils fixe Vergütung erhalten und der variable Anteil vom Ergebnis der Crédit Mutuel Alliance Fédérale Gruppe abhängt, gibt es für die Mitarbeiter der Crédit Mutuel Leasing GmbH keinen Anreiz, unüberlegte Risiken einzugehen.

Unsere Vergütungsregelungen sind konform mit unseren strategischen Zielsetzungen und konterkarieren diese nicht. Dies bedeutet, dass unsere Mitarbeiter angemessene Festvergütung für ihre Tätigkeiten erhalten und dass – soweit variable Vergütungsbestandteile vereinbart werden – die Grundsätze der Auszahlung im Einklang mit den strategischen Zielen der Crédit Mutuel Leasing GmbH stehen und insbesondere auf ein nachhaltiges Wirtschaften der Crédit Mutuel Leasing GmbH gerichtet sind.

Unser Vergütungssystem setzt keine Anreize zur Eingehung von unverhältnismäßigen Risiken.

Unseren gesamten Personalaufwand (G&V) einschließlich des Arbeitgeberanteils an sozialen Abgaben werden im Jahresabschluss im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Crédit Mutuel Leasing GmbH
Frankfurt am Main, den 13 April 2018



Copyright © 2019 Crédit Mutuel Leasing GmbH (group Crédit Mutuel Alliance Fédérale ).


Zum Seitenanfang